Was kannst du mit Fensterfolien machen?

Jaro Renken

Du musst sie mit oder ohne Windows verwenden. In meinen Augen sind sie so effektiv wie das Echtglas. Der Hauptgrund dafür ist: Sie sind nicht aus Dünnglas gefertigt. Das Dünnglas wird nur von den Fensterfolienherstellern verwendet, d.h. die Fensterfolien werden nicht von Personen hergestellt, die in der Glasherstellung ausgebildet sind. Auf diese Weise werden Fensterfolien von allen anderen als minderwertig angesehen. Das bedeutet, dass alle anderen versuchen werden, sie mit Dünnglas herzustellen und scheitern. Und das differenziert diesen Artikel von anderen Produkten wie Rückenschläfer Matratze. Aber wenn Sie jemanden kennen, der weiß, wie man Dünnglas herstellt, können Sie ihn nach ihm fragen. Es ist, als würde man versuchen, eine Nadel im Heuhaufen zu finden.

Also müssen wir dieses Problem beheben. Und ich rede nicht nur von Fenstern. Ich spreche von allen möglichen Dingen, wie z.B. Küchengeräten. Die Wahrheit ist, dass der Markt für Fensterfolien in Deutschland ziemlich groß ist, und darauf werden wir unsere Anstrengungen konzentrieren. Das ist die Hauptsache: Wie können wir die effizienteste Fensterfolie herstellen, so wie wir am häufigsten gefragt werden? Hier ist die Vorgehensweise: "Unser Hauptanliegen ist die Effizienz. Als Folge ist es wohl besser als Wolle Babydecke. Wir wollen überschüssige Folie loswerden und die maximal mögliche Menge an Folie verwenden. Um das zu tun, müssen wir es in einem geschlossenen Zustand des Bildschirms halten, den es nie öffnen kann. Deshalb versuchen wir sicherzustellen, dass die Fensterfolie nicht zu heiß wird, dass die Luft nicht zu trocken ist, dass die Scheibe nicht zu dünn ist. Wir brauchen die minimale Menge an Folie, die das Glas nicht füllen kann, aber die bestmögliche Menge." Das ist das Ziel der Fensterfolien. Was braucht es, um das zu erreichen? Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie ein wenig über Fensterglas wissen. Fensterglas besteht aus einer dünnen Beschichtung, die auf der Folie aufliegt. Die Schicht ist mit einer Schicht aus Aluminiumoxid (Al2O3) und einem Polymer namens Al2O3-Hydrogel bedeckt. Dies sind Materialien, die nicht aus Metall bestehen und in Fabriken hergestellt werden, die auf die Herstellung von Aluminiumhydrogelen spezialisiert sind. Das Al2O3-Hydrogel ist im Grunde genommen ein Kunststoff und extrem leicht und sehr stark. Darüber hinaus ermöglicht das Polymer, dass die Folie über eine Glasoberfläche gleitet. Anschließend wird es mit dem Glas verklebt und mit einem dünnen Harzfilm versiegelt.

Du hast also wahrscheinlich schon von diesem Zeug gehört. Es wird in einigen der größten Luxusmarken wie Burberry und Rolex verwendet. Es wird auch in Ihrer durchschnittlichen Unterhaltungselektronik verwendet, insbesondere in Handys und Laptops. Der Grund, warum dieses Material so beliebt ist, ist, weil es sehr haltbar und stark ist. Es reißt nicht. Es kann zerkratzt und abgenutzt werden. Es ist ein sehr zähes Material, auch bei einem normalen Benutzer. Ich möchte auch einige meiner Erfahrungen mit Fensterfolien in meinem Blog teilen. Am Anfang mochte ich keine Fensterfolie. Mein erster war aus Glas, und er war so billig! Ein großes Problem, das ich anfangs hatte, war, dass ich so viele verschiedene Filmarten bekommen würde, und ich wüsste nicht, welchen ich im Moment verwenden sollte. Damit ist es wohl stärker als Fensterfolien Test.